Das Brandenburger Haus

Das Brandenburger Haus, das einstmals der Repräsentant des Markgrafen von Brandenburg bewohnte - dieser hatte seit dem beginnenden 16. Jahrhundert einige Untertanen in Sommerach - geht in seiner jetzigen Gestalt mit der imponierenden Barockfassade auf das Jahr 1739 zurück.

 

Der Ausleger der ehemals in diesem Prachtgebäude ansässigen Familie Pfaff mit Backstube, Weinbau und Winzerstube erinnert noch an die geschichtsträchtige Vergangenheit des Baus.

 

Im Oktober 2013 haben wir, die Familie Heidrich, dieses historische Haus nebst Nebengebäude gekauft und im April 2014 die Gastronomie wieder mit den Weinen aus unserem eigenen Anbau neu belebt.

Öffnungszeiten:

Weingut:

Montag bis Samstag:

09.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

09.00 - 12.00 Uhr
Sonn- und Feiertage:

10.00 - 17.00 Uhr
& nach Vereinbahrung

 

Weinstube:

20. April bis 23. Juni 2019 &

15. August bis 20. Oktober 2019

Freitag ab 17 Uhr

Samstag,

Sonn- & Feiertag ab 14.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weingut Weisensee